Shelties von den Nürnberger Burggeistern


 
   

Quirany und Andi beim Hundesport

   
 


 

 

Home

Unsere Mädels

Unsere Kleinen

Unser Bub

Zuchtplanung

Abgabehunde

T(r)agebuch A-Wurf

Bildergalerie

=> Unsere Welpen im neuen Zuhause

=> Allgemeine Schnappschüsse

=> Quirany und Andi beim Hundesport

=> Die Burggeister

=> Allys Besuch

=> So leben unsere Hunde

Hunde-Engel

Wissenswertes über Shelties

Gästebuch

Kontakt

Mein Bild vom idealen Sheltie

Keine Zucht im VDH, weil ...

Agility ohne VDH-Papiere

Datenschutz Impressum

 


     
 

Bitte beachten!
Seit 01.05.2018 gelten neue Richtlinien den Datenschutz betreffend.
Nachzulesen unter "Datenschutz Impressum" im Randmenue ganz unten.
Wer unsere Homepage nutzt erklärt sich mit diesen, durch das Gesetz vorgegebenen Regelungen einverstanden!


Mit Trainer Andi auf dem Übungsplatz

Da Shelties sehr leichtführig sind und bedingt
durch ihre Größe, können sie auch
von Kindern (mit Hilfe der Eltern!) 
unter entsprechender Anleitung gut ausgebildet werden.
Andi und Quirany haben von klein an alles zusammen gelernt. Andi, wie man junge Hunde verantwortungsvoll behandelt und ausbildet und Quirany, wie man sich als anständige kleine Hundedame benimmt.
Sie sind ein eingespieltes Team und haben viel Spaß daran,
sich in der Natur zu bewegen!
Unser nächstes Ziel wird die Begleithunde-Prüfung sein.
Basiskurs und Grundkurs sind bereits geschafft!




Auf dem Hundeplatz ist Quirany in ihrem Element!
Nach ein paar Übungen, die den Hunden den Respekt vor den Hindernissen nahmen, bewältigte sie auf Fingerzeig und entsprechendes Kommando alle Hindernisse.





"Und durch!"




"Hopp!"




"Andi, wo bleibst du denn?"
Jetzt feilen wir noch am Tempo - äh, Andi's Tempo! Quirany ist schnell genug!




"Gut so!"




Und was kommt jetzt?
(Shelties sind immer darauf bedacht, ihrem Hundeführer zu gefallen!)





"Schon wieder zu langsam, Andi!!!"
Zu Andi's Ehrenrettung muss man sagen, dass es an diesem
Tag heiß und schwül war!

 
 

Heute waren schon 5 Besucher (36 Hits) hier!